Meldorfer Charakterköpfe

Lebenswege im zwanzigsten Jahrhundert

In der Reihe Edition Dithmarscher Landeskunde ist der Band „Meldorfer Charakterköpfe - Lebenswege im 20. Jahrhundert" von Anneliese Peters erschienen. Darin skizziert die Autorin, die von 1986 bis 1998 Bürgervorsteherin in Meldorf war und seit 1999 dem VDL-Vorstand angehört, die Lebenswege von 36 Männern und Frauen, die im 20. Jahrhundert in Meldorf lebten.

Zehn von ihnen waren ehrenamtliche Repräsentanten der Stadt, die übrigen haben als „Charakterköpfe" das Bild Meldorfs entscheidend mutgeprägt, sei es als Pädagoge, Künstler, Politiker, Unternehmer oder Arzt. Einer von ihnen ist der langjährige Leiter des Dithmarscher Landesmuseums und VDL-Vorsitzende Dr. Nis R. Nissen. Das Buch hat 452 Seiten mit 137 Abbildungen, erscheint in Hardcover-Fadenbindung und kostet 29,90 Euro. Es kann über die Meldorfer Buchhandlungen und über die Autorin (Tel. 04832-2120) bezogen werden.

 

« zurück
meldorfer-charakterkoepfe

Verein für Dithmarscher Landeskunde sucht „Hofbücher“

hofbuch3

» weitere Infos

Arbeitskreis Familienforschung Dithmarschen
Einladung zum Arbeitskreistreffen 18. Januar, 15. Februar,
21. März und 18. April 2020

Liebe Mitglieder und an der Ahnenforschung Interessierte
wir laden ein zum Treffen des Arbeitskreises um 14.00 Uhr
im Bürgerhaus in 25746 Heide, Neue Anlage 5
(Navigationseingabe: Postweg)


Einladung zur
Jahreshauptversammlung 2020
am Sonnabend, den 22. Februar 2020, 14 Uhr,

Hotel "Zur Linde" in Meldorf, Südermarkt 1


Rantzau-Festveranstaltung
Mittwoch, 11. März 2020, 15 Uhr
Die Arbeitsstelle "500 Jahre Heinrich Rantzau" lädt anlässlich des
494. Geburtstages des bedeutenden Vertreters der Renaissance zu einer 
Festveranstalltung im Gut Pronsdorf, Gutshof 3, 23820 Pronsdorf, ein.
mehr Informationen siehe >>weitere Termine


Bitte Termin vormerken!
Bustour nach Hamburg
Dienstag, 5. Mai 2020:
Mit dem Bus nach Hamburg. Ziele sind Elbe, Hafen und Michel.
Organisatoren sind Hanna und Uwe Graage sowie Uwe und Anneliese Peters. 
Nähere Informationen in der nächsten Zeitschrift Dithmarschen.


» weitere Termine


instagram