Jakobsweg


Arbeitskreis Dithmarscher Jakobsweg

Der Arbeitskreis arbeitet unter dem Dach des VDL in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Windbergen-Gudendorf. Der Dithmarscher Jakobsweg wurde als Teil des europäischen Jakobusweges (Abschnitt Westküstenweg) in Abstimmung mit der Deutschen St. Jakobus-Gesellschaft e.V in Aachen erstellt und ist aufgenommen in das europäische Jakobuswegenetz, das Bestandteil des europäischen Kulturerbes ist.

Der Dithmarscher Jakobsweg ist in jahrelanger Vorarbeit vom Arbeitskreis erstellt worden und nutzt die historischen Wegführungen in Dithmarschen, wie es Bedingung für den Jakobsweg ist. Er bindet über den Elbe-Radwanderweg in Glückstadt an den Jakobsweg Via Jutlandica an. Die Fortführung des Westenküstenweges durch Nordfriesland und Dänemark ist in Planung. Der Dithmarscher Jakobsweg ist das erste realisierte Teilstück des Westküstenweges im Jakobswegenetz.

Jahresübersicht über die Veranstaltungen des Arbeitskreises "Dithmarscher Jakobsweg" - insbesondere zum 500. Reformationsjubiläum - finden Sie unter "Termine"

Der Arbeitskreis "Dithmarscher Jakobsweg" wünscht allen Pilgern einen guten äußeren und inneren Weg...

Wolfgang Mohr

Für die Pflege des Weges würde sich die Kirchengemeinde Windbergen-Gudendorf über eine Spende freuen. Wenn Sie spenden möchten, hier die Bankverbindung:
IBAN: DE66 5206 0410 3406 4031 07, BIC: GENODEF1XXX, Verwendungszweck: 0310-00-02200 / Pilgern, Kontoinhaber: KG Windbergen-Gudendorf

 

» Dithmarscher Jakobsweg - kleiner Wegbegleiter

» Pilgerbuch

» Pilgerunterkünfte

» Der Franziskusweg (Infos, Strecke, Kontakt)


« zurück

Neuerscheinung 2021
Neuerscheinung:
"Die Welt wird schöner mit jedem Tag" im Rahmen der Edition Dithmarscher Landeskunde
» Bericht lesen


» Termine

Freitag, 22. Oktober – Pilgerrunde -
Treff: 19:00 Uhr, Gemeindehaus Windbergen, Kirchstr. 1 (Pilgerzentrum)
mit Pilgerpastor Dr. Dietrich Stein
Lichtbildervortrag „Unterwegs auf der Via Baltica durch Hamburg, sowie von
Bardowiek an der Ilmenau entlang nach Lüneburg“ im Rahmen des
Jahrestreffens der DSJG/Region Nord in Stade

Vorläufige, geplante Veranstaltungen 2022 - Änderung vorbehalten -

Freitag, 18. März 2022 – Pilgerrunde -
Treff: 19:00 Uhr, Gemeindehaus Windbergen, Kirchstr. 1 (Pilgerzentrum)

Lichtbildervortrag: Windberger unterwegs auf dem spanischen Jakobsweg

Freitag, 15. April 2022 – Ökumenischer Kreuzweg – (14 Stationen in Windbergen)
Treff: 14:00 Uhr, Parkplatz Kirche Windbergen

Auf einem 2,5 km langen Rundweg über die Flurstücke „Jerusalem“ und „Bethlehem“
zum abschließenden Gottesdienst (15:00 Uhr)
– Sterbestunde Jesu – in der Kirche „Zum Heiligen Kreuz“, Windbergen

Samstag, 14. Mai 2022 – Ökumenische Wallfahrt -
Treff: 09:00 Uhr, Parkplatz Kirche Windbergen
Anmeldung: W. Mohr, Tel. 0 48 35-14 22
Leitung: Pilgerpastor des AK Dr. Dietrich Stein, Pilgerbegleiter: Wolfgang Mohr

Von Farnewinkel über den Süderlandweg (jahrhundertealter Handelsweg von Meldorf
nach Holstein - „Königsweg“ genannt)nach Wolmersdorf und weiter zur
Wallfahrtskirche „Zum Heiligen Kreuz“ in Windbergen.
- Wegstrecke 7 km -

Bustransfer nach Farnewinkel und Pilgermahl: 10,00 €

 

Samstag, 06. August 2022 Abendwanderung zum Sonnenuntergang in der Windberger Niederung

Treff: 20:30 Uhr, Parkplatz Kirche Windbergen
Anmeldung: W. Mohr, Tel. 0 48 35-14 22

„Vom Aufgang der Sonne, bis zu ihrem Niedergang, sei gelobet der Name des Herrn“
(Sonnenuntergang 21:13 Uhr)
Anschließend gemütlicher Ausklang im Pilgerzentrum

Samstag, 03. September 2022 Pilgern mit allen Sinnen auf besonders reizvollen Wegen im Riesewohld
Treff: 14:30 Uhr, Fischzuchtteichanlage Hollenborn/Röst. Parkplatz
Anmeldung: W. Mohr, Tel. 0 48 35-14 22

Freitag, 21. Oktober 2022 – Pilgerrunde -
Treff: 19:00 Uhr, Gemeindehaus Windbergen, Kirchstr. 1 (Pilgerzentrum)

Lichtbildervortrag „Radpilgern“ (Benefizpilgerreise) von Pahlen nach Santiago de Compostela
von und mit Vera Roedder/Pahlen


instagram